Funktionsunterwäsche und Thermounterwäsche

Funktionsunterwäsche kommt direkt mit der Haut in Berührung und trägt dabei sehr zu Ihrem Wohlbefinden bei. Je nach Outdooraktivität empfiehlt es sich aus unterschiedlichen atmungsaktiven Materialien zu wählen. Die Funktionsunterwäsche wird dabei speziell auf den gewünschten Einsatz abgestimmt. Nur ausgesuchtes Material ist für Ihre Haut gut genug!

Funktionsunterwäsche

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 20

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. GEOFF ANDERSON WizWool T-shirt 150
    € 69,95
  2. GEOFF ANDERSON WizWool Top 150
    € 99,95
  3. GEOFF ANDERSON WizWool Boxer Short 150
    € 49,95
  4. GEOFF ANDERSON WizWool Hose 150
    € 99,95
  5. GEOFF ANDERSON WizWool 150 Bundle
    Sonderangebot € 240,17 € 269,85
  6. GEOFF ANDERSON WizWool Top 210
    € 139,95
  7. GEOFF ANDERSON WizWool Hose 210
    € 139,95
  8. GEOFF ANDERSON Evaporator 3 Top
    € 139,95
  9. GEOFF ANDERSON Evaporator 3 Hose
    € 139,95
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 20

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Funktionsbekleidung ist entscheidend für den Wohlfühlfaktor und für das Körperklima. Moderne Funktionskleidung bietet viele Vorteile und erlaubt es Ihnen sich intensiver auf Ihre Freizeitbeschäftigung zu konzentrieren. Ziel des Materials ist es den Körper z.B. bei Hitze, Kälte oder bei körperlicher Anstrengung (Schweiß) zu unterstützt.

Zur Funktionsbekleidung gehört Funktionsunterwäsche, Zwischenschichten, schützende Außenschichten und Zubehörteile wie Socken, Kopfbedeckung, Gesichts- und Nackenschutz bzw. Handschuhe.

Funktionsunterwäsche nimmt Feuchtigkeit vom Körper auf, verteilt diese großflächiger als herkömmliche Materialien und leitet diese schneller an die Zwischenschicht nach außen weiter. Zwischenschichten sind verschieden stark wärmend. Die Feuchtigkeit gelangt über die Zwischenschicht weiter durch die Außenschicht nach draußen. Man fühlt sich nach kurzer Zeit auch bei körperlicher Anstrengung angenehm trocken. Gleichzeitig kühlt der Körper langsamer aus. Die Außenschicht schützt vor dem Eindringen von Wasser, Schnee, vor Wind und z.B. vor starker Sonneneinstrahlung.

Zur Funktionsunterwäsche gehört:

  • Funktionsunterwäsche: Top, T-Shirt, lange Hose und Short
  • Funktionelle Zwischenschichten: Top, Teddy, Jacke, Hose
  • Funktionelle Außenschichten: Jacke, Hose
  • Zubehör: Socken, Handschuhe, Kappe, Haube und Beanie, Gesichtsschutz, Halsschutz

 

Wolle, Alpaka, Merino, Synthetik - Material und Funktionalität der Baselayer kurz erklärt

Grundsätzlich gibt es bei der Funktionsunterwäsche zwei Grundmaterialien. Natürliche und synthetische Materialien. Da die unterste Schicht immer direkt mit der Haut in Berührung kommt sollte man auf die Auswahl der Materialien achten!

Synthetische Materialien sind Chemiefasern welche meist aus Erdöl hergestellt werden. Häufig ist der Geruch welcher bei schweißtreibenden Freizeitbeschäftigungen entsteht ein Nachteil. Das Produkt nimmt beim Waschen wenig Wasser auf und trocknet sehr schnell.

Bei natürlichen Stoffen hat sich in den letzten Jahren vieles zum Positiven entwickelt. Merinowolle regeneriert sich durch ein Enzym des Schafes, die Wolle ist selbst reinigend, antibakteriell und geruchsneutral. Das Material ist hoch atmungsaktiv, Feuchtigkeit transportierend, schnelltrocknend und puffert Körperwärme. Das Material hält Wärme auch in feuchtem Zustand. Moderne Merino Produkte verfügen zudem über einen ausgezeichneten Memory Effekt. D.h. nach der Dehnung stellt sich das Material wieder in den Ausgangszustand zurück. Wolle reguliert den Wärmehaushalt deutlich besser als synthetische Kleidung.

Nachhaltigkeit und Tierwohl bei Wollprodukten - darauf sollte man beim Kauf achten!

Kaufen Sie mulesingfreie Wolle. Die Schafe sollen nicht leiden und werden es Ihnen danken. Merinowolle ist ein nachwachsender Rohstoff. Zur Herstellung werden keine fossilen Rohstoffe benötigt, zudem ist Merinowole biologisch abbaubar. Im Gegensatz zu Kunstfaser wie Polyester gibt Wolle beim Waschen keine Plastikpartikel ins Wasser ab.

Material, Verarbeitung und Tragekomfort

Moderne und hochwertige Funktionsunterwäsche wird aus biologisch abbaubaren Materialien wie z.B. Merino Wolle erzeugt. Das Produkt ist perfekt um den Wärmehaushalt des Menschen zu regulieren, tut dem Körper gut und schadet nicht der Umwelt.

Funktionsunterwäsche für Damen

Zahlreiche Firmen bieten Funktionsunterwäsche mit speziellem Damenschnitt an.

Funktionsunterwäsche für Herren

Funktionsunterwäsche verfügt über spezielles Design und unterschiedliche Wärmeleistungen, jeweils auf den Einsatzbereich abgestimmt. Viele Herren Produkte werden mit Uni Schnitt angeboten.

Optimaler Sitz und die richtige Größe - worauf muss ich achten?

Um Funktionalität zu gewährleisten sollte man Funktionsunterwäsche anliegend, mit körpernaher Passform tragen. Mit dem Zwiebelprinzip lassen sich Schichten (Unterwäsche, Zwischenschicht, Außenschicht) individuell zusammenstellen. Dies erhöht den Wohlfühlfaktor bei unterschiedlichen Freizeitaktivitäten.

Anwendungsbereiche für Thermounterwäsche

Funktionsunterwäsche für Angler und Fliegenfischer

Legen Sie das Augenmerk auf Atmungsaktivität und Wärmeleistung. Das ist speziell beim Waten wichtig, Schichten werden unter der Wathose wegen der Kälte des Wassers getragen und schützen vor Erkältung.

Funktionsunterwäsche beim Skifahren

Je nach Wetter verwendet man Produkte mit unterschiedlicher Wärmeleistung. Vom Schneesturm bis zum Sonnenschilauf, je nach Temperaturen kommen unterschiedliche Schichten zum Einsatz. 

Funktionsunterwäsche beim Fußball

Aufgrund des Gewichts und der Wasseraufnahme verwendet man meist synthetische Materialien. H3: Funktionsunterwäsche für die Jagd Es macht einen großen Unterschied ob man sich körperlich bewegt oder ob man ruhig sitzt. Es empfiehlt sich eventuell mehrere Schichten mit unterschiedlicher Wärmeleistung zu verwenden.

Funktionsunterwäsche für die Jagd

Es macht einen großen Unterschied ob man sich körperlich bewegt oder ob man ruhig sitzt. Es empfiehlt sich eventuell mehrere Schichten mit unterschiedlicher Wärmeleistung zu verwenden.

Premium Marken für funktionelle Unterwäsche

Geoff Anderson

Seit 1988 entwirft und produziert man unter der Marke Geoff Anderson hochwertige Funktionsunterbekleidung. Die dabei verwendeten Merino Produkte sind mulesingfrei!

Geoff Anderson konfrontiert mit einem außergewöhnlichen Konzept:

  • Wohlfühlerlebnis pur
  • raffiniert im Detail
  • modernes zeitloses Design
  • verantwortungsvoll gegenüber der Natur

Technische Merino Funktionsunterwäsche WizWool 150 und 210: Top, Hose, T Shirt, Boxer
Technische Merino Zwischenschicht Evaporator 3: Top und Hose

Funktionsunterwäsche online kaufen bei Pijawetz - Ihrem Spezialisten für Outdoorbekleidung!

Im Pijawetz Onlineshop erwartet Sie ein breites Sortiment rund um qualitativ hochwertige Funktionsunterwäsche für den Outdoorbereich. Schützende funktionelle Außenschichten, Zwischenschichten mit unterschiedlicher Wärmeleistung und Unterschichten aus hochwertigster Technischer Merino.

Als Generalimporteur von Geoff Anderson Funktionsbekleidung für den deutschsprachigen Raum verfügen wir seit vielen Jahren über langjährige Erfahrungen und großes Produkt Know-How im Bereich qualitativ hochwertiger Funktionsbekleidung.

Schnelle Lieferung, sichere Bezahlung und persönliche Beratung bei Ihren Fragen. Zufriedene Kunden sind uns sehr wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Anfragen. Ihr Team der Firma Pijawetz

FAQ

Was ist die wärmste Funktionsunterwäsche?

Die wärmste Funktionsunterwäsche ist eine Kombination, bestehend aus mehreren Schichten: Auf der Haut z.B. Geoff Anderson WizWool technische Merino 210, als Zwischenschicht Geoff Anderson Evaporator3 technische Merino und darüber Thermal 3 Polartec.

Was trägt man unter Funktionsunterwäsche?

Um die Funktion zu gewährleisten trägt man Funktionsunterwäsche wie der Name schon sagt direkt auf der Haut.

Was trägt man über Funktionsunterwäsche?

Über der Funktionsunterwäsche trägt man je nach benötigter Wärmeleistung eine oder mehrere Zwischenschichten und darüber zum Schutz vor Wettereinflüssen eine geeignete Außenschicht.