STROFT NiTi Mono- und Polywire

STROFT NiTi Mono- und Polywire

Die Firma Pijawetz vertreibt STROFT Schnüre als Generalimporteur in Österreich. Bei Fragen zu Stoft Produkten sind wir Ihnen gerne behilflich.

Der Name Stroft setzt sich aus dem Wort Strong (stark) und Soft (weich, geschmeidig) zusammen. Stroft ist ein registrierter Markenname und in mehr als 40 Ländern präsent. Der Anspruch von Stroft besteht darin, die hochwertigsten Angelschnüre mit der jeweils neuesten Technologie anzubieten. Stroft konzentriert seit nunmehr 41 Jahren alle Kräfte und Kapazitäten auf dieses eine Produkt.

Durch ständigen Kontakt zur Forschung und Entwicklung in der Kunststoff- und Monofiltechnig und durch eigene Test- und Untersuchungsreihen besitzt man ein großes Maß an “Technischem Know How”. Auf Grundlagen dieser Erkenntnisse werden Stroft Schnüre entwickelt und exklusiv für Stroft von den besten Extrudier- und Flechtbetrieben hergestellt. Vorgaben werden ständig kontrolliert und korrigiert. Ständig fließen Verbesserungen in Stroft Produkte ein. (GTM 43 Verbesserungen, GTP 25 Verbesserungen). Dies bildet die Grundlage für technische Überlegenheit bei Stroft Produkten.

NiTi Monowire und Polywire

NiTi: NickelTitan

Drähte aus NickelTitan - Legierungen schnellen auch nach starken Verbiegungen immer wieder in den alten Zustand zurück.
Nickel-Titan Drähte werden üblicherweise mit Wirbeln, Karabinern, Haken und häufig mit Klemmhülsen verbunden - allerdings ergeben sich stark schwankende Tragkraftwerte, u.a. wegen z.B. der Scharfkantigkeit der Klemmhülsen.
STROFT NiTi Mono- und Polywire lösen diese Probleme, die Verbindungen sind mittels Clinchknoten mit 4 Umwindungen ganz einfach und schnell herzustellen. Dabei bleibt die Tragkraft mit beinahe 100% erhalten. Erreicht wird dies durch eine ganz gezielte Abstimmung der Legierungszusammensetzung auf diejenigen Eigenschaften, die für Raubfischvorfächer gewünscht werden - nämlich:

- Höchste Bissfestigkeit
- Superelastizität
- optimale (einfache) Knotbarkeit
- bestmögliches Formgedächtnis (Memory)
- Höchsttragkraft/-knotentragkraft
- ausreichende Dehnbarkeit (8%)
- reflexionsfreie Oberfläche

Bei Verwendung von Klemmhülsen anstelle vom Clinchknoten empfehlen wir die zusätzliche Verwendung von einem Schrumpfschlauch über die Verbindung (natürlich kann auch der Clinchknoten in Kombination mit einem Schrumpfschlauch verwendet werden).

Das Geräusch, welches beim Dehnen von NiTi Wire entsteht ist materialtypisch und somit ein Kennzeichen von NiTi Material!


Monowire:
- steifer als Polywire
- 0,12mm - 0,40mm Durchmesser
- 0,40mm Durchmesser - Verwendung von Klemmhülsen und Schrumpfschlauch ratsam
- 1,30kg - 10kg Tragkraft
- 3m bzw. 4m Lauflänge

>> zum Produkt


Polywire:
- weniger steif da er aus mehreren Einzeldrähten besteht
- 0,20mm - 0,60mm Durchmesser
- 3,10kg - 35kg Tragkraft
- 2m Lauflänge

>> zum Produkt

Copyright Fa. Pijawetz