Simms Headwaters Boa Gummi rubber

SIMMS Headwaters Boa Watschuh Vibram wetstone

Simms Headwaters Gummi rubber

SIMMS Headwaters Watschuh Vibram gunmetal

SIMMS Headwaters Boa Watschuh Filz dk olive

€ 239,00
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit
2-14 Tage
Ein besonders hochwertiger Watschuh mit innovativem BOA Schnürsystem und besonders hohem Einstiegskomfort.
Teilen
Share on Google+
  • BOA Schnürsystem mit Stahldraht
  • individuell, gleichmäßig, genau und leicht einstellbar
  • große Einstiegsöffnung und einfaches Schnüren
  • wasserdichtes Nubukleder im Zehenbereich
  • hochabriebfestes Textil mit Gummirand
  • geformter äußerer TPU-Fersenbereich
  • Dual-Density Zwischensohle für Stoßdämpfung
  • River Tread Bauweise für viel Gefühl am Boden
  • ESS-Platten für verbesserten Halt
  • komprimierte Filzsohle 12mm
  • ideal in Verbindung mit Simms Hardbite Studs Filz

Copyright Fa. Pijawetz

Die Headwaters Watschuhe sind aus pflegeleichtem und wasserabweisendem Nubuk Leder gefertigt.

BOA LACING SYSTEM

Das Boa Schnürsystem bietet individuellen Komfort mit gleichmäßigem Verschluss ohne Druckstellen. Einfache Einhandverstellung mit sicherem Halt für lange Lebensdauer.
Mit einer Drahtspitze aus 49 Drähten aus rostfreiem Draht, der auch in der Flugzeugindustrie eingesetzt wird, und bombensicheren Nylon-Rollenführungen, die auch kleinere Anwendungsfehler entschuldigen. Das Boa System kann vom Benutzer leicht repariert und ausgetauscht werden.

Copyright Fa. Pijawetz

GENERELLE REGELN
Bei Verwendung in Salzwasser immer reinigen und ausspülen, um Korrosion zu vermeiden. Staub und Schmutz mit einer weichen Bürste entfernen. Um ein maximales Ergebnis zu erreichen, vor der Reinigung die Schnürsenkel entfernen.
Im Handel sind spezielle Reinigungsmittel erhältlich, die Reinigung mit Seife oder üblichen Reinigungsmitteln sollte vermieden werden. Niemals in der Waschmaschine waschen oder im Trockner trocknen, da die Garantie dadurch ungültig wird.
Die Watschuhe niemals feucht verstauen. Stockflecken und sogar Schimmel könnten sich bilden und die Lebensdauer des Produktes wird dadurch automatisch verkürzt. Lassen Sie die Watschuhe Luft trocknen und verstauen Sie die Watschuhe erst, wenn diese vollkommen aufgetrocket sind. Um die Trockung zu beschleunigen, können Sie die Watschuhe kopfüber stellen und zusätzlich Zeitungspapier in die Watschuhe einlegen. Solange wechseln bis das Zeitungspapier keine Flüssigkeit mehr aufnimmt.
Das Pflegen der Watschuhe mit einem Lederpflegemittel kann mit der Zeit zu einer erhöhten Wasserabweisung führen und das Reißen und Austrocknen des Leders verhindern.

KAMIN, LAGERFEUER, HEIZUNG, VERSTÄRKTE HITZE DURCH FENSTERBANK / AUTO
.Die Trocknung in der Nähe von Wärmequellen wird nicht empfohlen. Übermäßige Hitze kann die Watschuhe beschädigen.

LEICHTER BEFALL VON SCHIMMEL
Ist Schimmel ersichtlich, kann das Abbürsten mit einer Mischung aus 80% Wasser und 20% Essig Abhilfe schaffen.

LAGERUNG
Lagern Sie die Watschuhe an einem Ort, an dem die Temperaturen stabil und normal sind. Niemals auf Dachböden, Garagen, Kellern, Autokofferräumen oder unbelüfteten Räumen lagern.

PFLEGE DES BOA SCHNÜRSYSTEMS
Wir empfehlen die regelmäßige Reinigung der Ösen und des Aufrollmechanismus, um die vorzeitige Abnutzung der Drähte durch Sand und Schlamm zu verhindern. Die Rolle mit dem mitgelieferten Werkzeug entfernen und im Anschluss ausspülen. Die Lebensdauer des Boa Systems wird dadurch verlängert. Wie normale Schnürsenkel müssen auch die Boa Drähte im Laufe der Zeit durch neue Drähte ersetzt werden.

Copyright Fa. Pijawetz

Kunden gefiel auch: