Geoff Anderson Polybrush 2 Hemd zement

GEOFF ANDERSON Polybrush 2 Hemd sand

GEOFF ANDERSON Polybrush Hemd zement

Sonderangebot € 34,99 Normalpreis € 79,96
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit
2-5 Tage
Hochleistungshemd, hoher Tragekomfort.
Teilen
Share on Google+
  • hoch atmungsaktiv
  • UV-Schutz 50+
  • bügelfrei
  • schnell trocknend
  • Insektenschutz
  • Netzfutter innen im Brust- und seitlichen Taillenbereich sowie am Rücken
  • Kragen fixierbar
  • Ärmel können durch Laschen auch kurzarm getragen werden
  • Entlüftungsschlitze beim Brust-, Achsel und seitlichen Taillenbereich sowie am Rücken
  • 2 Brusttaschen mit Knöpfen und Netzfutter innen, eine noch zusätzlich mit YKK Reißverschluss
  • Schichtenprinzip: mitte oder innen (2. oder 1. Schicht)

Copyright Fa. Pijawetz

1 = Kragenweite
2 = Brustumfang
3 = Ärmellänge innen
4 = Ärmellänge außen (ab Hals bis Armknöchel)
5 = Hüftumfang
6 = Bauchumfang
7 = Seitenlänge außen mit Bund
8 = Beininnenlänge
9 = Kopfumfang
 XSSMLXLXXLXXXL
1 38 40 43 44 46 47 48
2 113 119 124 128 131 142 148
3  53  53,5  54,5  56  57  59,5  61
4 76 78 79 82,5 83 87,5 89
6  116  123  126  130  134  144  152

Copyright Fa. Pijawetz
POLYBRUSH Ein sehr dünnes und leichtes Polyestergewebe, geeignet für die 1. und 2. Schicht. Trotz der leichten Struktur sehr strapapzierfähig. Hohe UV-Absorbierung +50. Schnell trocknend, geringes Gewicht daher ideal für Reisen in wärmeren Klimazonen. Bügelfrei. Bietet Schutz vor Insekten. Copyright Fa. Pijawetz GmbH
GENERELLE REGELN Pflegehinweise auf den Etiketten beachten! PFLEGE VON ZIPPERN Schmutz- oder Salzpartikel setzen sich auch auf den Schieberegler und den Zippern ab, welche die Funktionalität beeinträchtigen können. Wenn sich der Schieberegler nicht reibungslos öffnen oder schließen lässt können die Verzahnungen des Zippers und/oder der Schieberegler beschädigt werden. Bei den ersten Anzeichen einer Beeinträchtigung der Funktion (der Zipper lässt sich nur schwer öffnen und steckt, Korossionsanzeichen beim Schieberegler) empfiehlt sich die Anwendung eines Schmiersprays oder -gels. YKK empfiehlt hierfür den "FastenerMate", welcher auf die Vorder- und Rückseite der Elemente aufgetragen wird. Anschließend den Schieberegler mehrmals vorsichtig auf- und abziehen, damit der Schmierstoff arbeiten kann und der Schieberegler wieder reibungslos funktioniert. Copyright Fa. Pijawetz GmbH